Lebensweg

-

1946

Viöl bei Husum

1962-1965

Kfz.-Schlosser-Lehre

1966-1969

Ingenieurschule für Produktionstechnik, Hamburg 

1968-1971

Abendgymnasium, Hamburg

1971-1974

Studium: Philosophie, Mathematik, Geschichte, Freiburg

1974-1975

Studium: Philosophie, Geschichte, Berlin

1975-1982

Studium: Philosophie, Kunstgeschichte, Geschichte, Aachen

1982

Magisterarbeit: Leibniz' mathematische Plus- und Minuskalküle

1983

Abschluss: Magister Artium

1983-1990

Promotion: Sitzen Bleiben - Sedative Strukturen als

anthropologische Ordnung, bei Dietmar Kamper

1990

Abschluss: Dr. phil 

1991-1993

Lehrbeauftragter: Hochschule der Künste Berlin 

seit 1991

Forschung: Körperhaltungen, der Körper des Menschen, Globalität,

Struktur der abendländischen Kulturentwicklung 

seit 1992

Publizistische Tätigkeit: Kulturgeschichte, Ergonomie, Design

1993

Buch: Himmelsthron und Schaukelstuhl. Die Geschichte des Sitzens

1993

Buch: Die Verneinung der Wüste, mit Wolfgang Keuchl

1993-1997

Ausstellung: Sitzen, Deutsches Hygiene Museum Dresden

1997

Katalog (Hg.) Sitzen. Eine Betrachtung der bestuhlten Gesellschaft

seit 1999

Zusammenarbeit mit Jan Teunen: Kulturberatung in Unternehmen

2001

Kairouan (Tunesien) Vortrag, Konferenz: Quel corps?

2002

Ausstellung Möbelwerke in der Galerie Pankow, Berlin

2006

São Paulo, Konferenz: Communicaҫão e Incommunicaҫão

2010-2012

Lehrbeauftragter: Universität Innsbruck 

2011

Raum Gehirn Schönheit (mit Gerald Hüther, Jan Teunen)

2011

Ruimte Brein Schoonheid (mit Gerald Hüther, Jan Teunen)

2011

Juror: Design-Wettbewerb Büro 2041 für designfunktion München

2011

Beginn, Didgeridoo zu spielen

2014

Zusammenarbeit mit dem Schweizer Forscher Andreas Reinhard

Sept. 2014

 

April 2018          

Brasilia: Vortrag: Die Bedeutung der Geisteswissenschaften  für

die Gesellschaft

São Paulo: Vortrag: Weisheit

Beginn, Klarinette zu spielen

______

___________________________________________________

Bücher seit 2003

 

2003

Horizont der Verantwortung

2006

De Cultuur van het Zitten op Stoelen

2006

Form:Ethik, mit Jan Teunen

2009

Der Geschmack des Design, mit Jan Teunen

2010

Essenz der Zukunft

2011

Die Erfindung des Büros

2012

Sinn und Kunst der Pflege

2013

Die Welt der Fünf

       

 

Hajo Eickhoff

 

Duisburger Straße 13

10707 Berlin

hajoeickhoff @ versanet.de

 

17. Oktober 2018

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HAJO EICKHOFF